Willkommen bei Weinbau Helmut Pfister

Liebe Weinfreunde,

Weinbau wird in Retzbach seit Jahrhunderten betrieben. Urkundliche Funde gehen bis auf das Jahr 1167 zurück. Im 16. Jahrhundert lebte der größte Teil der Gemeinde vom Weinbau. Auch wir können die Weinbautradition bis in das Jahr 1792 zurück verfolgen.

Unsere Rebflächen waren zeitweise auf einen Morgen zurück gegangen, jedoch durch die Flurbereinigung im Jahre 1977/1978 wieder deutlich erhöht. Durch Zukäufe und Gewinn von Pflanzrechten in den letzten Jahren wurde die Rebfläche auf ca. zwei Hecktar aufgestockt. Diese werden im Familienbetrieb im Nebenerwerb bewirtschaftet.

In der umgebauten Scheune des Anwesens wird seit 1984 zweimal jährlich zur "Heckenwirtschaft" eingeladen. Da Mitte der 90er Jahre das Platzangebote einer "Heckenwirtschaft" nicht mehr ausreichte, wurde der Betrieb gastronomisch angemeldet und heißt seitdem 

 

"Weinstube zum Römer"

 

Hier dürfen unsere Gäste Weine der Rebsorten Bacchus, Müller-Thurgau, Silvaner, Grauer Burgunder und Domina sowie den Rotling verkosten.

 

Die Weine werden auf Muschelkalk und Keuper des Maintales und eines früheren Nebenarmes des Mains angebaut. Alle Rebhänge des Betriebes befinden sich in Südlagen. Diese Kombination von Boden und Sonneneinstrahlung bringt kräftige, typisch fränkische Weine hervor.


 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

 Weinstube geöffnet

10. März bis 02. April 2018

25. August bis 16. September 2018

Di bis Sa ab 15:00 Uhr

So ab 14:00 Uhr

Wir sind gerne das ganze Jahr für Sie da. Bitte rufen Sie vorher an.